Der Rufmord an Mark Bartalmai bei FAKT!

Wer mal wieder ein Beispiel haben will, wie deutsche Medien arbeiten, der sollte sich dieses Video des Dokumentarfilmer Mark Bartalmai anschauen. Hier wird der kurze Beitrag gezeigt, wie er gesendet wurde und das originale Video, dass dem Bild zu 100% widersprich, das unsere Presse gezeichnet hat. Wer also mal ein Interview macht, sollte dieses immer privat mitschneiden, denn trotz scheinbarer Neuralität der Reporter werden immer nur einzelne Aussagen genommen und die Wahrheit wird absolut verdreht. Wer es nicht glaubt, der schaue sich diesen Fall an.

Hier ist noch der Film Ucranian Agony, der ihm diesen Hass der Mainstreammedien zugezogen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.