Die Denkfarbik „Atlantic Council“ fordert Polen zum Staatsterrorismus auf

So berichteten es die „DWN – Deutschen Wirtschafts Nachrichten“ am 17.8.2016.

„Die US-Denkfabrik Atlantic Council empfiehlt Polen Cyber-Angriffe auf die Metro von Moskau, Stromkraftwerke und Fernsehsender in Russland – auch wenn der Kreml keinen Anlass dazu geben sollte. Polen müsse seine Schlagkraft unabhängig unter Beweis stellen.“

Angriffe auf die Stromversorgung und auf die Steuerung der Metro können durchaus tödliche Folgen haben und sind ein massiver feindlicher Akt. Dies ohne Anlass als Demonstration der Stärke einer neuen NATO-Speerspitze oder aus eigener Überheblichkeit heraus zu tun, kann man nur als Staatsterrorismus bezeichnen.

Hier der Link zum ganzen Artikel: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/08/17/us-denkfabrik-empfiehlt-polen-cyber-angriff-auf-russland/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *